Über mich

 

Ich wurde im Jahr 1999 in Basel geboren. Seit ich lesen kann, verschlang ich ein Buch nach dem anderen und in der Primarschule begann ich damit, Harry Potter Fanfiction zu schreiben – auf dem uralten Computer meines Grossvaters (den er mir überliess). Irgendwann wollte ich eine Geschichte schreiben, die ich selbst erfunden habe und die Charaktere nicht von einem Buch übernommen und so begann ich, mein erstes längeres Werk, Cecilia und der Zaubertrank, zu planen. Wobei ich nichts aufgeschrieben habe, sondern die ganze Story im Kopf behalten habe. Dazwischen hatte ich in der Schule immer wieder Kurzgeschichten schreiben müssen und als ich 12 war, bekam ich in der Schule die Gelegenheit, eine lange Geschichte zu schreiben. So entstand Cecilia und der Zaubertrank. Nach dem wagte ich mich nur noch an lange und längere Geschichten und ich schrieb eine  lange Urban Fantasy Geschichte namens „Tigermädchen - Die Nacht ist ihr Element“. Parallel schrieb ich The unseen souls und anschliessend andere Geschichten, alle in Buchlänge geplant, die ich grösstenteils auf Wattpad veröffentliche.

Die Bücher Cecilia und der Zaubertrank, The Unseen Souls und "Tigermädchen - Die Nacht ist ihr Element" sind schon veröffentlicht - mehr dazu erfahrt ihr unter der Rubrik "Bücher".

 

Im Herbst 2015 sprach mich und meine Schwester eine Leiterin in der Gemeinde an, ob wir Lust hätten, einen kleinen Artikel in einem Buch mitzuschreiben, weil sie immer Jungautoren bräuchten. Anscheinend hat sie sich im Komitee für uns eingesetzt! Natürlich sagten wir zu und so konnten wir zusammen drei Einträge in die Ausgabe vom Jahr 2017 „Start in den Tag“ schreiben – damit man es im Jahr 2017 brauchen kann, kam es im Herbst 2016 in den Handel. 

 

Neben dem Schreiben und Lesen liebe ich Musik in jeder Form – ich höre viel Musik, spiele Saxophon und tanze. Auch habe ich eine Obsession für Serien entwickelt und muss mir immer wieder sagen, dass ich die 40 Minuten eigentlich fürs Schreiben verwenden könnte.

 

 

 

Da ich mich auf verschiedenen Social Media Plattformen rumtreibe, lernt man die ein oder anderen Leute kennen. Drei dieser Leute haben mich gefragt, ob sie mir ein paar Fragen stellen können und hier habe ich die dadurch entstandenen Interviews verlinkt. 

 

  • Beatrice von Shooting Books and more
  • Antonia von booklove Toni
  • Michèle von Elchi's World of Books & Crafts (Blogtour und Interview)